weather-image
26°

Mit Rollenspielen Tischmanieren lernen

0.0
0.0
Ein Kind isst Apfelstücke
Bildtext einblenden
Durch Rollenspiele lernen Kinder, was richtig und was falsch ist. Foto: Andreas Arnold Foto: dpa

Viele Eltern verzweifeln bei dem Versuch, dem Nachwuchs die richtigen Tischmanieren beizubringen. Dabei kann man sich die Verspieltheit vieler Kinder auch zu Nutzen machen: Mit lustigen Rollenspielen wird die Etikette-Lernstunde zum Kinderspiel.


Hamburg (dpa/tmn) - »Fletz' nicht rum beim Essen!«, »Ellenbogen gehören nicht auf den Tisch!«, »Schmatz' nicht!« oder »Ich soll dir die Butter reichen - wie heißt das Zauberwort?«

Anzeige

Statt ständigen Ermahnungen zu Tischmanieren während des Essens, empfiehlt die Zeitschrift »Eltern« (Ausgabe 7/2019) lustige Rollenspiele. Wenn Mama oder Papa sich beim Essen bewusst danebenbenehmen, müssen die Kinder erraten, was falsch ist.