weather-image

Mit über 1,1 Promille auf dem Heimweg: Autofahrer am Königssee gestoppt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Arno Burgi/dpa

Schönau am Königssee – Sturzbetrunken hatte sich ein Autofahrer am späten Donnerstagabend hinters Steuer seines Wagens gesetzt – und wurde dabei prompt von der Polizei erwischt.

Anzeige

In den Abendstunden hatten Beamte des Einsatzzuges Traunstein einen 41-jährigen Mann angehalten und kontrolliert, der mit seinem Wagen in Schönau am Königssee unterwegs war.

Da der Fahrer stark nach Alkohol roch, wurde ein Atemalkoholvortest durchgeführt. Das Ergebnis lag bei über 1,1 Promille.

Der Mann musste eine Blutentnahme im Krankenhaus über sich ergehen lassen, sein Führerschein wurde an Ort und Stelle sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. Auf den Mann kommt eine empfindliche Geldstrafe sowie ein längerer Führerscheinentzug zu.