weather-image
10°

Motorradfahrer in Altenmarkt schwer verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Leitner & Ziegler, BRK BGL

Altenmarkt – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht zum Sonntag in Altenmarkt. Ein 21-jähriger Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Er hatte keinen Führerschein.


Der junge Mann war am Parkplatz unterhalb des Klosters Baumburg mit seiner Yamaha aufgrund deutlich überhöhter Geschwindigkeit zu Sturz gekommen. Er schlitterte mehr als 40 Meter über den Parkplatz bevor er an einen Baum prallte. Er wurde schwer verletzt in die Kreisklinik Trostberg eingeliefert. Das Motorrad wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt.

Anzeige

Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich schließlich heraus, dass der Fahrer nicht die erforderliche Fahrerlaubnisklasse zum Führen des schweren Motorrads besitzt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. fb