weather-image
24-Jähriger prallt bei Überholmanöver an Pfosten

Motorradfahrer schwer verletzt – Unfall bei Siegsdorf

Schwer verletzt wurde am Montagnachmittag ein 24-jähriger Motorradfahrer bei einem Überholmanöver auf der A8 bei Siegsdorf – der Biker prallte an einen Pfosten an der Leitplanke.

Foto: Symbolbild, FDL/Brekl

Der 24-jährige Bamberger wollte gegen 16.40 Uhr auf der Strecke Richtung Salzburg, zwischen Schweinbach und Siegsdorf einen VW Passat überholen. Dabei geriet der junge Mann zu weit nach links und prallte mit seinem linken Bein an einen Begrenzungsstrahler an der Mittelleitplanke. Er kam ins Schleudern, konnte sein Motorrad aber glücklicherweise noch abfangen und mit seinem verletzten Bein an die Ausfahrt Siegsdorf fahren.

Anzeige

Dort stellte er sein Kraftrad ab und wurde von Ersthelfern versorgt bis die Rettungskräfte eintrafen. Der 24-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Traunstein eingeliefert. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.