Motorradunfall: 16-Jähriger kommt von Fahrbahn ab

Krankenwagen-Rettungsdienst-Notarzt
Bildtext einblenden
Symbolbild Foto: Schnell, BRK BGL

Ainring – Ein 16-jähriger Ainringer kam am Montagabend, 6. September, mit seinem Motorrad von der Fahrbahn ab und wurde schwer verletzt.


Der 16-Jährige war auf der Straße Altmutter in Richtung Ottmaning unterwegs, als er in einer Linkskurve aus bislang unerklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er fuhr kurz über das angrenzende Feld und stieß schließlich gegen eine Wiesenwalze. Der Jugendliche, der seinen Führerschein gerade mal vier Wochen hatte, kam schwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Der Schaden am Motorrad wird auf circa 1500 Euro geschätzt.

fb/red