weather-image
-1°

Musical „Rotkäppchen im Zauberwald“ feiert Premiere

0.0
0.0

Es ist die bisher größte Musicalproduktion der Musikschule Traunstein: „Rotkäppchen im Zauberwald“. Kreativität und Spielfreude pur stehen im Mittelpunkt, wenn am 23. und 24. Juli jeweils um 18 Uhr die Kinder und Jugendlichen die Bühne der Aula im Annette-Kolb-Gymnasium erobern.

Anzeige

Traum oder Wirklichkeit? Rotkäppchen begegnet im Zauberwald den verschiedensten Figuren aus Märchen, Film und Fantasy. So ist diese Eigenproduktion unter der gesamtmusikalischen Leitung von Friederike Duetsch und Thomas Hartmann ein beeindruckendes Potpourri bekannter Melodien, das Groß und Klein begeistern möchte.

Die Leiterin des Musicalensembles, Friederike Duetsch, hat sich eine faszinierende Geschichte ausgedacht und dabei aus dem Vollen geschöpft. Ein verliebter Tarzan, die Begegnung mit Hänsel und Gretel oder Anastasia – man darf gespannt sein, was hier alles geboten wird. Eines sei schon verraten: Auch der Wolf darf natürlich in dieser Geschichte nicht fehlen.

Begleitet wird Rotkäppchen von dem gesamten Musicalensemble und der Tanzgruppe mit ihrer Choreographin Veronika Höhn sowie einer Instrumentalgruppe unter der Leitung von Thomas Hartmann, allesamt Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der Städtischen Musikschule Traunstein.

„Rotkäppchen im Zauberwald“ wird im Rahmen der Chiemgauer Kulturtage am 23. und 24. Juli jeweils um 18 Uhr in der Aula des Annette-Kolb-Gymnasiums aufgeführt. Karten kosten 9 Euro (ermäßigt 7 Euro) und sind im Vorverkauf direkt bei der Städtischen Musikschule Traunstein (Telefon: 0861/16 44 50) oder in der Tourist-Information im Rathaus (Telefon: 0861 / 65 500) erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.