weather-image
20°
Drogenprozess in Traunstein

Mutmaßlicher Bandenchef kommt aus U-Haft frei

Foto: Montage (dpa; l. David Ebener, r. Daniel Karmann)

Traunstein – Der vermeintliche Bandenchef im Drogenprozess gegen sieben Pakistani vor dem Landgericht Traunstein, der bereits seit rund acht Monaten in U-Haft sitzt, kommt nun auf freien Fuß.


Wegen bandenmäßigen Drogenhandels stehen derzeit sieben Pakistani vor dem Traunsteiner Landgericht. Das Verfahren gegen die sieben angeklagten Asylbewerber läuft bereits seit Mitte November.

Anzeige

Da sich der Tatverdacht gegen den mutmaßlichen Bandenchef bislang nicht erhärtet hat, entließ das Gericht unter Vorsitzendem Richter Dr. Klaus Waidmann den 21-jährigen Angeklagten nun unter Auflagen aus der Untersuchungshaft. Der Pakistaner muss zu den anstehenden Verhandlungstagen freiwillig erscheinen.

Angeklagt sind die sieben Asylbewerber wegen des bandenmäßigen Drogenhandels in mehr als 200 Fällen. Das Urteil soll am 5. Januar fallen.