weather-image
21°

Mutmaßlicher Serien-Sextäter in Untersuchungshaft

Hildesheim (dpa) - Der mutmaßliche Serien-Sextäter aus Hildesheim sitzt in Untersuchungshaft. Er war am Freitag festgenommen worden. Neue Erkenntnisse gibt es nach Polizeiangaben vom Sonntag noch nicht.

Mutmaßlicher Kindesmissbrauchstäter
Ein Fahndungsfoto der Polizeiinspektion Hildesheim zeigt einen jungen Mann, dem der sexuelle Missbrauch eines 9-jährigen Mädchens vorgeworfen wird. Foto: Polizeiinspektion Hildesheim Foto: dpa

Der 22-Jährige steht im Verdacht, vor einer Woche eine Neunjährige in einem Hildesheimer Schwimmbad sexuell missbraucht zu haben. Nach Angaben eines Polizeisprechers besteht der Verdacht, dass sich der Mann auch noch an anderen Kindern vergangen hat oder versucht hat, Kinder sexuell zu belästigen.

Anzeige

Einen Tag nach dem Übergriff vom vergangenen Wochenende im Wasserparadies Hildesheim soll der Mann sich einem zehnjährigen Mädchen genähert haben, der Bruder des Kindes sei jedoch dazwischen gegangen. Hinweisen zufolge soll er zudem noch ein Mädchen und einen Jungen im Landkreis Hildesheim missbraucht haben. Die Polizei schließt nicht aus, dass es weitere Übergriffe gegeben hat.