weather-image
16°

Nach Amoklauf in US-Kino sagt «Batman»-Team sagt Interviews ab

Paris (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen in einem Kino bei Denver hat das «Batman»-Team Werbeauftritte in Paris abgesagt. Die Schauspieler Marion Cotillard und Morgan Freeman stünden für zuvor vereinbarte Interviews mit dem französischen Fernsehen nicht mehr zur Verfügung, sagte eine Sprecherin. Auf den Champs-Elysées war ursprünglich am Abend die Premiere des Films geplant, die nach Medienberichten abgesagt wirde. Ein Amokläufer hatte bei einer «Batman»-Filmpremiere zwölf Menschen erschossen und 38 verletzt.

Anzeige