weather-image
29°

Nach der Bibberkälte das Glatteis

0.0
0.0
Glatteis
Bildtext einblenden
Autofahrer müssen sich vor spiegelglatten Straßen in Acht nehmen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Mehrere Tage lang war es bibberkalt. Jetzt wird es zwar etwas wärmer, aber dafür auch rutschig!


So freuen sich zwar viele Leute, nicht mehr so doll zu frieren. Aber Autofahrer und Radfahrer müssen gerade besonders aufpassen.

Anzeige

Bei Temperaturen um 0 Grad ist auf den Straßen große Vorsicht nötig. Denn wenn Regen auf den immer noch eiskalten Boden trifft, kann er gefrieren. Und ganze Flächen in spiegelglatte Rutschbahnen verwandeln.

Am Montag ist das vor allem im Norden und Osten Deutschlands geschehen. Dort gab es einige Verkehrsunfälle. Auch verletzten sich Fußgänger, weil sie ausrutschten und stürzten. An manchen Schulen fiel sogar der Unterricht aus. Denn der Weg dorthin wurde durch das Glatteis zu gefährlich.

Unwetterwarnung DWD