weather-image
11°

Nach Explosion in Dortmund Frauenleiche gefunden

Dortmund (dpa) - Nach der schweren Explosion in einem Haus in Dortmund haben die Rettungskräfte in den Trümmern eine Frauenleiche gefunden. Das sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Man gehe davon aus, dass es sich um die Vermisste handelt. Das Mobiltelefon der Hausbewohnerin war gestern in dem Gebäude geortet worden. Die Explosion soll von einem der Mieter vorsätzlich herbeigeführt worden sein. Der 48 Jahre alte Mann war wegen des Verdachts des versuchten Mordes vorläufig festgenommen worden.

Anzeige