weather-image
23°

Nach Geschwindigkeitsmessung auf der A8 Haftbefehl festgestellt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, Peter Steffen/dpa

Anger – Am Vormittag des 30.08.2019 führte eine zivile Streifenbesatzung der Verkehrspolizei Traunstein auf der A8 bei Anger eine mobile Geschwindigkeitsüberwachung durch.

Anzeige

Den Beamten fiel ein österreichisches Fahrzeug auf, welches die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h deutlich überschritt. Aus diesem Grund wurde der rumänische Staatsangehörige an einem Parkplatz der Autobahn angehalten und einer genaueren Kontrolle unterzogen.

Hierbei mussten die Beamten feststellen, dass der Fahrzeugführer seit mehreren Jahren mit nationalem Haftbefehl gesucht wird.

Aus diesem Grund endete die Fahrt für ihn vorzeitig in Anger und er wurde in eine nahe gelegene Justizvollzugsanstalt überstellt.