weather-image
16°

Nach kurzer Aussprache: Autofahrer überholt Pedelec-Fahrer rücksichtslos und sehr knapp

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Waging Foto: dpa

Waging am See – Zeugen sucht die Polizei für die zweimalige Gefährdung eines Pedelec-Fahrers durch einen Autofahrer zwischen Tettenhausen und Waging.

Anzeige

Nach Polizeiangaben fuhr der 43-jährige Waginger am Freitag gegen 13.30 Uhr mit seinem Pedelec von Tettenhausen in Richtung Waging und wurde von einem Autofahrer sehr knapp überholt. An der Einmündung in die Staatsstraße 2105 von Waging nach Taching holte er den Autofahrer ein und es ergab sich ein kurzes Gespräch.

Als der Radler auf die Staatsstraße in Richtung Waging fuhr, wurde er abermals von dem Autofahrer überholt – rücksichtslos und sehr knapp, der Autofahrer scherte zudem wieder ein, ehe er an dem Radler vorbei war. Der hatte bereits vorausschauend gebremst. Der Autofahrer fuhr weiter in Richtung Waging. Die Polizei Laufen ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Hinweise nimmt sie entgegen unter Telefon 08682/89 88-0. (Foto: dpa)