weather-image
24°

Nach Misshandlungen: Ermittler prüfen Flüchtlingsunterkünfte

Eingang zur Flüchtlingsunterkunft
In der Flüchtlingsunterkunft leben derzeit rund 700 Menschen. Foto: Federico Gambarini Foto: dpa

Düsseldorf (dpa) - Schockierende Bilder gedemütigter Flüchtlinge - aufgenommen im Siegerland. Und es werden immer mehr Übergriffe privater Wachleute in Notunterkünften bekannt. Die Bundesregierung erwartet Aufklärung, die Polizei ermittelt

Anzeige