weather-image
20°

Nach schwerer Verletzung bei Ski-WM: Vonn will in Sotschi starten

Schladming (dpa) - Einen Tag nach ihrer schweren Knieverletzung bei der Ski-WM hat Lindsey Vonn bekräftigt, bei den Olympischen Winterspielen in einem Jahr starten zu wollen. Sie werde so hart arbeiten, wie es menschlich möglich ist, um ihr Land nächstes Jahr in Sotschi zu repräsentieren, teilte die Abfahrts-Olympiasiegerin mit. Nachdem sich Vonn beim Super-G gestern durch einen Sturz das Kreuz- und Innenband im rechten Knie gerissen hatte, bedankte sie sich bei ihren Fans für die Unterstützung.

Anzeige