Nach tödlichem Unwetter: Aufräumarbeiten auf Insel Ischia

Eine «bomba d'acqua» - ein Platzregen wie er auf Italienisch heißt - verwüstet nachts den Norden von Ischia. Am Tag fehlt von vielen Menschen ein Lebenszeichen und Rettungskräfte machen sich auf die Suche. Am Ende steht eine traurige Bilanz.