weather-image
24°

Nach Unfallflucht Lkw-Fahrer ermittelt

Marquartstein – Ein 39-jähriger Urlauber meldete sich am Freitag gegen 10.30 Uhr bei der Polizeiinspektion Grassau.

Polizei
Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Archiv

Er hatte seinen Toyota vor einem Hotel in Marquartstein geparkt und einen größeren, frischen Unfallschaden festgestellt.

Anzeige

Die sofort eingeleiteten Ermittlungen führten schnell zu einem Ergebnis. Nur eine Stunde später wurde ein Lkw-Fahrer ermittelt, der den Schaden mit seinem Fahrzeug verursacht und sich im Anschluss von der Unfallstelle entfernt hatte.

Der Fahrer hatte vermutlich nichts von dem Unfall mitbekommen, die Spurenlage war jedoch eindeutig. Den 58-jährigen Lastwagenfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.