weather-image
27°

Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Mercedes feiert in Bahrain erneuten Formel-1-Doppelerfolg


Sakhir (dpa) - Das Mercedes-Team hat beim Großen Preis von Bahrain seinen zweiten Formel-1-Doppelerfolg binnen einer Woche gefeiert. Wie zuletzt in Malaysia gewann auch am Sonntag in Sakhir der Brite Lewis Hamilton vor Nico Rosberg im zweiten Silberpfeil. Der gebürtige Wiesbadener Rosberg verteidigte damit die Führung in der WM-Gesamtwertung. Dritter in Bahrain wurde der Mexikaner Sergio Perez im Force India vor Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo. Titelverteidiger Sebastian Vettel musste sich im zweiten Red Bull mit Rang sechs hinter Nico Hülkenberg im Force India begnügen. Sauber-Pilot Adrian Sutil schied nach einer Kollision früh aus.

Anzeige

Braunschweig darf nach 3:0 weiter hoffen - Hannover-Fans randalieren

Braunschweig (dpa) - Eintracht Braunschweig darf nach einem 3:0 gegen Hannover 96 weiter auf den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga hoffen. Die Tore für den Tabellenletzten erzielten am Sonntag Domi Kumbela (14. Minute), Havard Nielsen (21.) und Jan Hochscheidt (89.). Damit hat Braunschweig zwei Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Hannover muss als Tabellen-13. weiter zittern. Nach der Derby-Pleite in Braunschweig kam es in Hannover vor dem 96-Stadion zu Ausschreitungen. Mehrere hundert Fans forderten lautstark den Rücktritt von Clubchef Martin Kind und Sportdirektor Dirk Dufner. Dabei wurden Böller und Flaschen geworfen sowie eine Leuchtrakete gezündet. 96-Trainer Tayfun Korkut, Kapitän Lars Stindl und andere Profis versuchten, die Lage zu beruhigen.

Hertha 1:1 gegen Hoffenheim - 1899-Torwart Casteels schwer verletzt

Berlin (dpa) - Hertha BSC muss weiter auf seinen ersten Heimsieg in der Fußball-Bundesliga im Jahr 2014 warten. Das 1:1 gegen 1899 Hoffenheim war am Sonntag insgesamt schon das siebte sieglose Spiel für die Berliner, aber immerhin der erste Punktgewinn nach zuvor vier Niederlagen. Sami Allagui (11.) brachte die Gastgeber vor 43 874 Zuschauern im Olympiastadion in Führung, Eugen Polanski (30.) glich für Hoffenheim aus. Beide Clubs bleiben mit jeweils 37 Punkten auf den Rängen neun und zehn im gesicherten Tabellen-Mittelfeld. Hoffenheims Torwart Koen Casteels erlitt bei einer Rettungsaktion gegen Hertha-Stürmer Adrian Ramos einen Schienbeinbruch.

1860 München trennt sich von Trainer Friedhelm Funkel

München (dpa) - Fußball-Zweitligist 1860 München hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Friedhelm Funkel getrennt. Diese Entscheidung gaben die «Löwen» am Sonntagabend nach der 0:3-Heimniederlage gegen den Karlsruher SC bekannt. Schon vorher war klar, dass Funkels am Saisonende auslaufender Vertrag nicht verlängert werden würde. Nun beschloss der Tabellenneunte den sofortigen Rauswurf des 60-Jährigen, der die Münchner eigentlich in Richtung Aufstieg führen sollte. Die Übungseinheiten soll vorerst der bisherige Co-Trainer Markus von Ahlen leiten.

Deutsches Davis-Cup-Team ausgeschieden - Gojowczyk verliert

Nancy (dpa) - Das deutsche Davis-Cup-Team ist im Viertelfinale ausgeschieden. Die DTB-Mannschaft unterlag gegen Frankreich mit 2:3, weil Tobias Kamke und Peter Gojowczyk am Sonntag ihre beiden Einzel verloren. Nachdem sich Kamke gegen die französische Nummer eins Jo-Wilfried Tsonga klar mit 3:6. 2:6, 4:6 geschlagen geben musste, unterlag Gojowczyk im entscheidenden Duell gegen Gael Monfils mit 1:6, 6:7 (0:7), 2:6. Damit gab eine deutsche Tennis-Mannschaft erstmals seit 1995 eine 2:0-Führung noch aus der Hand.

Dritter Turniersieg: Petkovic triumphiert in Charleston

Charleston (dpa) - Andrea Petkovic hat den dritten Turniersieg ihrer Tennis-Karriere gefeiert. Die Darmstädterin gewann im Endspiel der WTA-Veranstaltung in Charleston am Sonntag 7:5, 6:2 gegen die Slowakin Jana Cepelova. Die Fed-Cup-Spielerin hatte zuletzt 2011 in Straßburg ein Turnier für sich entscheiden können. Die von vielen schweren Verletzungen geplagte Petkovic wird sich nach dem bisher größten Erfolg ihrer Karriere voraussichtlich wieder unter die besten 30 in der Weltrangliste schieben.

Schweizer Cancellara gewinnt 98. Flandern-Rundfahrt - Dritter Sieg

Oudenaarde (dpa) - Radprofi Fabian Cancellara hat die 98. Flandern-Rundfahrt gewonnen und seinen dritten Sieg nach 2010 und 2013 gefeiert. Der viermalige Zeitfahr-Weltmeister aus der Schweiz holte sich nach 259,8 Kilometer von Brügge nach Oudenaarde den Sieg vor dem Belgier Greg van Avermaet und dessen Landsmann Sep Vanmarcke. Bester Deutscher war der Chemnitzer Marcus Burghardt als Zwölfter. Das Rennen wurde von vielen Stürzen überschattet. Ein schwerer Unfall ereignete sich in der Ortschaft Wielsbeke, als eine ältere Frau vom belgischen Radprofi Johan Vansummeren bei hoher Geschwindigkeit frontal erfasst wurde.

Ringer Jan Fischer verliert Kampf um EM-Bronze

Vantaa/Finnland (dpa) - Jan Fischer hat bei den Ringer-Europameisterschaften im finnischen Vantaa den Kampf um die Bronzemedaille verloren. Der Köllerbacher unterlag am Sonntag zum Abschluss der Titelkämpfe im kleinen Finale dem Polen Damian Janikowski mit 0:3 und belegte damit den fünften Rang. Zuvor hatte der EM-Dritte von 2010 im Limit bis 85 Kilogramm das Halbfinale gegen den Finnen Rami Hietaniemi mit 0:6 verloren.

DEL-Halbfinale: Köln geht in Führung - Hamburg verkürzt Serie

Köln/Hamburg (dpa) - Die Kölner Haie sind in den Halbfinal-Playoffs um die deutsche Eishockey-Meisterschaft mit 2:1 gegen die Grizzly Adams Wolfsburg in Führung gegangen. Die Rheinländer gewannen das dritte Spiel der Serie «Best of Seven» am Sonntag mit 3:0 und schafften den zweiten Erfolg nacheinander gegen die Wolfsburger. Die Hamburg Freezers sind wieder zurück im Rennen. Der Hauptrunden-Erste siegte knapp mit 2:1 gegen den ERC Ingolstadt, der die ersten beiden Partien für sich entschieden hatte. Am Dienstag kommt es in Wolfsburg und Ingolstadt zu den beiden vierten Begegnungen des Semifinales.

Bayern-Basketballer nach Sieg in Ulm wieder Spitzenreiter

Ulm (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern München haben die Tabellenführung in der Basketball-Bundesliga dank eines Sieges im Topspiel bei ratiopharm Ulm zurückerobert. In der Revanche für das verlorene Pokal-Halbfinal gewannen die Bayern am Sonntag 70:59 und zogen mit 48:8 Zählern wieder am punktgleichen Meister Brose Baskets Bamberg vorbei.

Friedrichshafen und Berlin Volley gewinnen erste Halbfinals

Friedrichshafen (dpa) - Auf dem Weg ins Finale um die deutsche Meisterschaft hat Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen das erste Playoff-Spiel gegen Generali Haching gewonnen. Das Auftaktmatch der Halbfinal-Serie «Best of Five» endete am Sonntagabend 3:1. Im zweiten Halbfinale setzte sich Titelverteidiger Berlin Volleys zum Auftakt problemlos mit 3:0 gegen den TV Bühl durch.

160. Ruder-Spektakel auf der Themse: Oxford besiegt Cambridge

London (dpa) - Der Duisburger Ruderer Helge Grütjen hat mit dem Cambridge-Achter das 160. Boat Race der beiden englischen Elite-Universitäten gegen Oxford verloren. Am Sonntag setzte sich der Oxford-Achter auf der Themse im Regen von London mit großem Abstand durch. Die Sieger hatten im Ziel elf Bootslängen Vorsprung. Seit 1973 war der Ausgang des legendären Rennens auf der 6,8-Kilometer-Strecke zwischen Putney und Mortlake nicht mehr so eindeutig. Begünstigt wurde dies allerdings durch einen frühen Zusammenprall. Dabei entstand ein Schaden am Cambridge-Achter.

Bulgare Filew und Türkin Aysegul gewinnen EM-Titel im Gewichtheben

Tel Aviv (dpa) - Der bulgarische Gewichtheber Iwajlo Filew hat bei den Europameisterschaften in Tel Aviv den Titel in der Klasse bis 62 Kilogramm gewonnen. Der 26 Jahre alte WM-Sechste des Vorjahres schaffte am Sonntag 299 Kilo im Zweikampf und sicherte sich zudem die Titel im Reißen und Stoßen. Europameisterin im 53-Kilo-Limit der Frauen wurde die Türkin Coban Aysegul. Die 21-Jährige setzte sich mit 195 Kilogramm im olympischen Zweikampf durch. Deutsche Athleten waren jeweils nicht am Start.