weather-image
29°

Nachwuchs am Kälberstein

Etwa 150 Kinder aus Deutschland, Österreich, Rumänien und Slowenien werden auf den 18- und 27-Meter-Schanzen zur Konkurrenz erwartet.

Mit über 30 Vereinen aus vier Nationen sowie teilweise über 150 Startern handelt es sich bei dieser Tournee um die größte Skisprungveranstaltung für Kinder in Europa. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom SK Berchtesgaden um Vorstand Wilfried Däuber und Wettkampfleiter Thomas Vorberg.

Anzeige

Nach einem Probedurchgang geht es für Mädchen I und II sowie Buben K7 bis K9 auf der Schanze mit einer Größe von 18 Metern um die bestmögliche Leistung, während sich die Kinder 10 und 11 auf der Schanze mit einem Kritischen Punkt von 27 Metern messen. Gleich nach der Konkurrenz wird die Siegerehrung im Schanzenauslauf erwartet. cw