weather-image
13°

Nationalelf stellt WM-2014-Rekord auf

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die deutsche Nationalmannschaft schaffte mit ihrem 1:0 über die USA nicht nur den Einzug ins Achtelfinale, sondern auch einen TV-Rekord: 27,25 Millionen Zuschauer schalteten das Spiel ab 18 Uhr im ZDF ein - Bestwert im bisherigen WM-Verlauf. Das 4:0 gegen Portugal hatten zehn Tage zuvor 26,36 Millionen Menschen gesehen, nicht eingerechnet diejenigen, die beim Public Viewing auf Plätzen und in Kneipen zuguckten. Nächster Gegner der deutschen Nationalmannschaft ist am Montag Algerien.

Anzeige