weather-image
21°

Nato-Minister bereiten neuen Einsatz in Afghanistan vor

Brüssel (dpa) - Die Verteidigungsminister der 28 Nato-Staaten bereiten heute einen neuen Militäreinsatz in Afghanistan vor. Er soll an die Stelle der Kampftruppen der internationalen Afghanistan- Schutztruppe Isaf treten, die bis Ende 2014 abgezogen werden. Die Internationale Ausbildungs-, Beratungs- und Beistandsmission soll vor allem afghanische Soldaten für die Zeit nach dem Abzug der internationalen Isaf-Kampftruppen Ende 2014 ausbilden. Über die Zahl der dafür benötigten Soldaten ist noch nicht entschieden.

Anzeige