weather-image

Neue Hochspannungsleitung für die Energiewende

Kiel (dpa) - Schleswig-Holsteins grüner Umweltminister Robert Habeck nimmt heute eine neue Hochspannungsleitung in Betrieb. Die drei Kilometer lange Leitung führt von der Schalt- und Konverteranlage in Büttel bei Brunsbüttel durch einen bestehenden Windpark bis zum Umspannwerk in Wilster. Die Konverterstation ist ein wesentliches Element für die Netzanbindung von Offshore-Windparks in der östlichen Nordsee. Die Leitung soll in einigen Jahren Strom in das Netz der überregionalen Stromautobahnen einspeisen.

Anzeige