weather-image
19°

Neue Identität half nichts

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Siegsdorf - Die Polizei Traunstein erhielt am Samstag eine Mittelung von einem Siegsdorfer. Es  kommt ihm etwas komisch vor, dass eine Frau, die letztes Jahr noch in Siegsdorf wohnte nun wieder in Siegsdorf wohnt und komplett andere Personalien hat.


Die Ermittlungen ergaben, dass gegen diese Frau unter ihren früheren Personalien zwischenzeitlich zwei Haftbefehle wegen Betrugs erlassen wurden.

Anzeige

Die Ungarin wusste, dass gegen sie ein Haftbefehl erlassen wurde, weshalb sie letztes Jahr das Bundesgebiet verließ und einige Zeit später mit komplett neuen Personalien wieder zurückkehrte.

Die Ungarin wird am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt und anschließend für mehrere Monate ihre Freiheitsstrafe in einer JVA verbüßen.