weather-image
23°

Neue Jennerbahn brachte 11.500 Gäste auf den Berg

2.0
2.0
Bildtext einblenden

Schönau am Königssee – Das Interesse an der neuen Jennerbahn war am ersten Wochenende groß: Am Samstag ließen sich 4500 und am Sonntag 7000 Frauen, Männer und Kinder auf den Jenner hinauffahren.


Dabei kam es laut den Aussagen der Seilbahnfahrer nie zu einer richtigen Schlange, es gab kaum Wartezeiten.

Anzeige

Beim Mürztaler Open Air an der Mittelstation saßen zahlreiche Menschen auf der Terrasse und im Gras und lauschten der zünftigen Musik. Auf dem Bild ist die erste und schön geschmückte Gondel zu sehen, mit der eine Familie aus der Stanggaß am Morgen zur Mittelstation gebracht wurde.

Mit der Familie fuhren Betriebsleiter Wilfried Däuber (r.) und Geschäftsleiter Michael Emberger auf den Berg. Laut Emberger soll der zweite Abschnitt der Bahn, die Strecke Mittelstation-Bergstation, voraussichtlich im Sommer 2019 fertig werden. av/fb

(Foto: Waßmuth)