weather-image
20°

Neue Reformvorschläge und Drohungen aus Athen

0.0
0.0
Griechenland-Treffen
Bildtext einblenden
Die Zeit läuft den Griechenland davon. Vor einem weiteren Treffen mit Kanzlerin Merkel und ihrem französischen Amtskollegen Hollande malt Griechenlands Regierungschef Tsipras ein Horrorszenario für die EU. Foto: Arno Burgi Foto: dpa

Brüssel/Athen (dpa) - Für Athen ist es fünf vor zwölf, und die Uhr tickt. Athen braucht dringend Geld und legt neue, nicht ausreichende Vorschläge zum griechischen Konsolidierungsprogramm vor. Vor einem erneuten Treffen mit Merkel und Hollande malt Regierungschef Tsipras düstere Bilder für Europa.


Interview Tsipras

Anzeige