weather-image
19°

Neue Schilder für den Latschenfeldrundweg

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Start der Wanderung ist bei der Tourist-Information in Seebruck. Bauhofleiter Peter Hartl und Anna Esterlechner, Leiterin der Tourist-Info, befestigten hier das erste Schild.

Seeon-Seebruck – Der Latschenfeldrundweg, ein wunderschöner Wanderweg durch die Burghamer Filze wurde neuerdings mit einer durchgehenden Beschilderung aufgewertet.


Der etwa acht Kilometer lange Weg führt von der Tourist-Information über Esbaum und Burgham zum Aussichtsturm am Latschenfeld mit beeindruckendem Blick auf das Hochmoor.

Anzeige

Von dort folgt ein kleiner Pfad durch schattigen Wald bis nach Straßham. Über den neuen Kreisverkehr in Lambach geht es dann zurück nach Seebruck. Eine ebenfalls sehr lohnenswerte Variante zum Wandern ist der "kleine Latschenfeldrundweg".

Weiterführende Infos und den genauen Streckenverlauf enthält eine Wanderkarte, die es in der Tourist-Information gibt. Dort findet man auch Inspiration zu vielen weiteren Wanderungen und Spazierwegen im Gemeindegebiet.