weather-image

Neuer Musikdirektor im Landestheater

2.3
2.3
Bildtext einblenden
Freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit in Salzburg: der designierte Musikdirektor Leslie Suganandarajah (rechts) und Intendant Carl Philip von Maldeghem. (Foto: Aumiller)

Für den Posten des Musikdirektors im Salzburger Landestheater hatte es über 140 Bewerber gegeben, acht davon wurden zu Vordirigaten eingeladen, daraus hat sich der 34-jährige Leslie Suganandarajah durchgesetzt, sagte Intendant Carl Philip von Maldeghem, als er den designierten neuen Musikdirektor im Pressegespräch vorstellte.


Er sei der Wunschkandidat sowohl von Operndirektorin Katrin König als auch von Intendant und Orchester. Er wird diese Position von 2019 bis 2022 innehaben. Derzeit ist er Kapellmeister in Linz und wird in der Spielzeit 2019/20 parallel zu den Linzer Verpflichtungen zwei Produktionen im Landestheater leiten, dem er dann ab 2020/21 voll zur Verfügung steht.

Anzeige

Leslie Suganandarajah wurde 1983 in Sri Lanka geboren und kam als Zweijähriger mit seinen Eltern auf der Flucht vor dem Bürgerkrieg nach Deutschland, wo er durch Freunde mit klassischer Musik in Berührung kam. Mit 15 Jahren machte er einen Kurs für Chorleitung, studierte 5 Jahre Klavier in Lübeck, immer mit der Absicht, Dirigent zu werden. Maßgeblich dafür sei das Studium in Weimar gewesen, erklärte Suganandarajah, aber noch während des Studiums habe er die Kapellmeisterstelle in Koblenz übernommen, wo er sich einen großen Teil an Repertoires erarbeitete. In der Spielzeit 2017/18 wechselte er als Kapellmeister an das Landestheater Linz. 2016 kam der erste Kontakt mit dem Mozarteumorchester zustande und die musikalische Leitung von Prokofjews »Cinderella« im März dieses Jahres wurde zu seinem ersten Salzburger Erfolg. »Die Berufung zum Musikdirektor des Salzburger Landestheaters ist für mich eine große Ehre«, sagt Leslie Suganandarajah. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit diesem wunderbaren Orchester und darauf, die Musiktheatersparte am Salzburger Landestheater aktiv mitgestalten zu können.«

»Mit Leslie Suganandarajah steht erneut ein herausragender Dirigent an der Spitze der musikalischen Abteilung des Salzburger Landestheaters. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit«, zeigt sich Intendant Carl Philip von Maldeghem überzeugt. Und Operndirektorin Katrin König ergänzt: »Von Anfang an war die gute Chemie zwischen Leslie Suganandarajah und dem Mozarteumorchester Salzburg spürbar. Eine tolle Basis für eine gute Zusammenarbeit, wie ich finde.« Auch Konzertmeister Frank Stadler bestätigte die Begeisterung des Orchesters und die große Kompetenz von Leslie Suganandarajah. Elisabeth Aumiller

Italian Trulli