weather-image

Neues Dienstgebäude für die Polizei Wasserburg

0.0
0.0
Bildtext einblenden
(v.l.) MdL Otto Lederer, EPHK Markus Steinmaßl (Leiter der PI Wasserburg) und Bezirksrat Sebastian Freisinger Foto: Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Wasserburg – Am Dienstag wurden die Urkunden für den Kauf des Grundstücks für ein neues Dienstgebäude der Wasserburger Polizei unterschrieben. Ein Baubeginn steht bislang noch nicht fest.


Lange schon wurde die Notwendigkeit für ein neues Dienstgebäude der Polizeiinspektion Wasserburg am Inn erkannt. Deshalb wurde nun vom Freistaat Bayern ein Grundstück in Wasserburg in der Münchner Straße nahe des Inn-Salzach-Klinikums erworben. Vorbesitzer des Baulands war der Bezirk Oberbayern. Das Grundstück bietet alle Voraussetzungen für die Errichtung einer modernen Polizeiinspektion.

Anzeige

Das neue Dienstgebäude soll den örtlichen Polizeibeamten vor allem mehr Platz gegenüber dem alten, angemieteten Gebäude am Kaspar-Aiblinger-Platz bieten.

Pressemeldung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd