weather-image
21°

Neujahrsparty am Königssee lockte wieder viele Touristen an

2.7
2.7
Schönau: Neujahrsparty am Königssee lockte wieder viele Touristen an
Bildtext einblenden
»Die 3 Heillosen« mit ihren Fans. (Fotos: Bernhard Stanggassinger)
Bildtext einblenden
Kinder konnten sich schminken lassen.

Schönau am Königssee – Bereits zum 20. Mal fand am Königssee die Neujahrsparty statt. Höhepunkt war die Lasershow am Mittwochabend. 

Anzeige

Viele Hütten waren an der Seelände aufgestellt. Glühwein, Jagertee, Kinderpunsch, und Wasser, für jeden war etwas dabei. Das »Echo-Stüberl« verkaufte Glühwein in eigens für die Party angefertigten Tassen. Die Kinder konnten sich schminken lassen.

Für die musikalische Unterhaltung sorgten »Die 3 Heillosen«, Stefan Hochfilzer (Steirische und Gesang), Andreas Keilwerth (Gitarre und Gesang) und Martin Schnöll (Bariton, E-Bass und Gesang).

Bildtext einblenden

Zur Party kamen überwiegend Touristen. Viele von ihnen waren nicht zum ersten Mal am Königssee. »Ich bin schon zum 69. Mal zu Besuch«, sagte Erwin Sinning aus Kirchheim bei Bad Hersfeld und zugleich meldete sich Irmhilde Knaus vor dem Musikantenhäuschen zu Wort: »Ich bin zum 39. Mal hier.« Auch Mario Straßer besuchte zusammen mit seinen beiden Töchtern Emilia und Magdalena die Party. Ihnen gefällt es so gut, dass sie diesmal sogar die Oma mit in den Urlaub genommen haben.

Dichter Nebel hielt sich am Königssee, ein Bootsführer erzählte, dass es auch auf dem See nicht anders sei. Aber dass der Nebel sich gar nicht auflöst, so etwas hat auch er noch nicht erlebt. Der Lasershow zumindest hat es am Abend nicht geschadet. 

Bildtext einblenden
Die Glühweintassen sind extra für die Party angefertigt worden.

Bernhard Stanggassinger