weather-image
23°

Neun Flüge in Frankfurt wegen US-Schneesturm gestrichen

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen des Schneesturms im Osten der Vereinigten Staaten sind heute am Frankfurter Flughafen neun Flüge ausgefallen. Insgesamt neun Maschinen sollten eigentlich von Frankfurt aus die Flughäfen in New York, Newark und Boston ansteuern. Einer davon ist schon annulliert. Mehrere Maschinen sind im Moment verspätet. Es ist noch unklar, ob sie noch abheben werden. Gestern konnten schon acht Maschinen nicht in Richtung US-Ostküste gestartet.

Anzeige