weather-image
29°

Neureuther Zweiter beim Slalom in Kitzbühel

Aufgetrumpft
Im zweiten Durchgang machte Felix Neureuther sechs Plätze gut. Foto: Hans Klaus Techt Foto: dpa

Kitzbühel (dpa) - Felix Neureuther hat beim Slalom-Klassiker in Kitzbühel mit Rang zwei seinen sechsten Podestplatz in der WM-Saison geholt. Der Skirennfahrer aus Partenkirchen musste sich mit 0,77 Sekunden Rückstand nur Marcel Hirscher aus Österreich geschlagen geben.


Dritter wurde der Kroate Ivica Kostelic, der sich zudem in der Kombination aus Abfahrt und Slalom bei den Hahnenkammrennen zum vierten Mal hintereinander den Spitzenplatz auf dem Podest sicherte. Fritz Dopfer bestätigte eine Woche vor den Weltmeisterschaften seine gute Form und kam auf Platz sieben.

Anzeige