weather-image
23°

Neymar erleidet Wirbelbruch: WM-Aus für Superstar der Seleçao

0.0
0.0

Fortaleza (dpa) - Brasiliens Fußball-Star Neymar hat im WM-Viertelfinale gegen Kolumbien einen Wirbelbruch erlitten und fällt für den Rest des Turniers aus. Das bestätigte der Teamarzt. Der 22-Jährige fehlt dem WM-Gastgeber damit auch im WM-Halbfinale gegen Deutschland am Dienstag in Belo Horizonte. Neymar war beim 2:1-Erfolg Brasiliens in der 86. Minute nach einem Foul von Juan Zúñiga mit einer Trage vom Platz gebracht worden. Er weinte vor Schmerzen und wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht. Bei der WM hatte der Superstar bislang vier Tore erzielt und einen Elfmeter verwandelt.

Anzeige