weather-image
19°

NHL: Vierte Pleite in Serie für Greiss und die Islanders

New York (dpa) - Auch Nationaltorwart Thomas Greiss hat die vierte Niederlage in Serie der New York Islanders in der NHL nicht verhindern können. Greiss parierte 23 Schüsse, musste aber mit seinem Team eine 1:4-Niederlage gegen die Philadelphia Flyers hinnehmen.

Thomas Greiss
Thomas Greiss parierte 23 Schüsse für die New York Islanders. Foto: Kostas Lymperopoulos Foto: dpa

Nach einem torlosen ersten Drittel lagen die Gäste vor dem Schlussabschnitt mit 2:1 vorn. Die Islanders, die um eine Wildcard für die Playoffs kämpfen, verloren zum ersten Mal in dieser Saison viermal nacheinander.

Anzeige

Kampf um die Wildcards

Spielbericht