weather-image

Nicht mehr ganz so warm

0.0
0.0
Frühlingswetter
Bildtext einblenden
Das Oster-Wetter hat sich fast wie Sommerwetter angefühlt, aber es wird wieder kühler. Foto: Frank Hormann/dpa Foto: dpa

Mütze und Handschuhe können in der Schublade bleiben. Denn richtig kalt wird es vorerst nicht wieder. Aber ohne Jacke, einfach im T-Shirt rausgehen, dafür bleibt es in den nächsten Tagen wohl nicht warm genug.


Stattdessen wechseln sich etwa ab Mittwoch Sonne und Wolken ab, sagen Wetterexperten. Und besonders im Westen von Deutschland ist dann auch mal eine Regenjacke angesagt.

Anzeige

Erst bleibt es zwar noch warm. Doch zum Wochenende wird es mit etwa 13 bis 20 Grad etwas frischer. »Das sind Temperaturen, die der Jahreszeit entsprechen«, sagte ein Experte. Damit ist gemeint: Jetzt ist Frühling und noch kein Sommer - obwohl es sich in manchen Gegenden zu Ostern schon beinahe so angefühlt hatte.