weather-image
32°

Niederländer mit drei Kilo Amphetamin und Haschisch auf der A8 erwischt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/David Ebener

Raubling – Einen großen Drogenfund machten Beamte der Grenzpolizei am Sonntag auf der A8 bei Raubling: Zwei Niederländer waren mit drei Kilogramm Amphetamin und mehr als 50 Gramm Haschisch in ihrem Auto unterwegs.

Anzeige

Am Vormittag gegen 9 Uhr kontrollierten die Raublinger Grenzpolizisten einen in Richtung Süden fahrenden Kia mit niederländischer Zulassung. Im Fahrzeug befanden sich der 27-jährige Fahrer und ein 25-jähriger Landsmann.

Bei der Durchsuchung des Wagens konnten insgesamt rund drei Kilogramm Amphetamin und über 50 Gramm Haschisch aufgefunden und sichergestellt werden.

Das Fachkommissariat für Rauschgiftdelikte der Kripo Rosenheim übernahm unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft Traunstein die Ermittlungen. Gegen beide Tatverdächtige wurde Haftantrag gestellt. Der zuständige Ermittlungsrichter erließ gegen die Beschuldigten Haftbefehle. Beide kamen anschließend in Justizvollzugsanstalten.