weather-image
25°

Nikolaus besuchte Städtische Kindertagesstätte am Klosterberg

Gespannt hatten die Kinder der Städtischen Kindertagesstätte am Klosterberg auf seinen Besuch gewartet: Schließlich kam der Nikolaus mitsamt Schlitten die Jungen und Mädchen in ihren Gruppen besuchen.

Anzeige

Große Augen machten die Kinder der Naschkatzengruppe, als der Nikolaus mit seinem roten Umhang und dem weißen Rauschebart, dem Bischofsstab und der Mitra den Gruppenraum betrat. Die 21 Mädchen und Jungen empfingen ihn mit einem schönen Lied, das sie vorher fleißig geübt hatten. Das freute den Nikolaus sehr und so hatte er für jedes Kind auch eine kleine Überraschung in seinem Schlitten dabei. Als Dankeschön überreichten ihm die Kinder selbstgemalte Bilder.

 

Bildzeile:

Der Nikolaus kam bei seinem Besuch in der Kindertagesstätte am Klosterberg auch in der Naschkatzengruppe vorbei, in der ihn die 21 Kinder mit Erzieher Gerhard Haider, Stadträtin und Schulreferentin Christa Fuchs, Leiterin der Kindertagesstätte Teresa Hain und Erzieherin Birgit Humm (von links nach rechts) herzlich willkommen hießen.