weather-image

Norddeutschland erwartet Höhepunkt der Flutwelle

0.0
0.0
Sandsäcke
Bildtext einblenden
Ist nur Sand drin: Säcke mit dem Aufdruck "Deutsche Bundesbank" schützen eine Straße in Dresden vor dem Hochwasser. Foto: Arno Burgi Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das Hochwasser hält Deutschland weiter in Atem. Die Flutwelle rollt nach Norddeutschland. Im Süden und Osten hinterlässt sie Zerstörung. Gefahr droht auch nach der Scheitelwelle von durchweichten Dämmen.

Anzeige