weather-image
20°

Nordkorea droht mit Raketenangriff auf USA und Südkorea

Seoul (dpa) - Nordkoreas Kriegsrhetorik eskaliert: Machthaber Kim Jong Un hat laut Staatsmedien den Befehl erteilt, die strategischen Raketeneinheiten in Angriffsbereitschaft zu versetzen. Die Raketen sollten «jederzeit» abgefeuert werden können, um das Festland der USA, deren Militärstützpunkte auf Hawaii, Guam und Ziele in Südkorea zu treffen. Erneut unterstellte Pjöngjang den USA, einen Nuklearkrieg vorzubereiten. Nach dem Urteil Kim Jong Uns sei deshalb «die Zeit gekommen, mit den US-Imperialisten eine Rechnung zu begleichen».

Anzeige