weather-image
15°

NSU-Mordserie: Pannen statt Aufklärung

0.0
0.0
Protest in Dresden
Bildtext einblenden
Das Versagen der deutschen Sicherheitsbehörden hat viele Bürger erschüttert. Foto: Sebastian Kahnert Foto: dpa

Berlin (dpa) - Der NSU-Untersuchungsausschuss äußert scharfe Kritik an den Sicherheitsbehörden - und das fraktionsübergreifend von der Union bis zur Linken. In eineinhalb Jahren hat der Ausschuss zur Neonazi- Mordserie mehr als 100 Zeugen vernommen. Derweil sorgt sich Innenminister Friedrich angesichts der ausländerfeindlichen Proteste gegen ein Flüchtlingsheim in Berlin um den Ruf Deutschlands.

Anzeige