Nudeln holen im Internet

Supermarktregale
Bildtext einblenden
Supermärkte bieten eine große Auswahl an Lebensmitteln. Online ist das noch nicht so. Foto: Arne Dedert/dpa Foto: dpa

Dinge wie Handys, Laptops und Klamotten kaufen Menschen in Deutschland inzwischen oft im Internet. Für Obst, Brot und Nudeln hingegen gehen die meisten Leute aber in den Supermarkt.


Dinge wie Handys, Laptops und Klamotten kaufen Menschen in Deutschland inzwischen oft im Internet. Für Obst, Brot und Nudeln hingegen gehen die meisten Leute aber in den Supermarkt.

In unseren Nachbarländern wie etwa Frankreich ist das anders. Dort kaufen deutlich mehr Menschen auch Lebensmittel online ein. Experten erklären: In Deutschland gibt es sehr viele Supermärkte. Man kann sie in der Regel gut zu Fuß erreichen. Ein anderer wichtiger Grund ist: Die meisten Supermärke hier bieten online keine große Auswahl an.

Ein Experte meint aber: Wenn das Angebot größer wird, werden viele Menschen auch ihre Wochenend-Einkäufe online erledigen. In großen Städten sind Lieferdienste schon jetzt gefragt.