weather-image

Nur der Gesang zählt

0.0
0.0
The Voice
Bildtext einblenden
Diese Juroren gilt es bei The Voice of Germany zu überzeugen. Foto: Jörg Carstensen/dpa Foto: dpa

Wird sich jemand für mich umdrehen? Diese Fragen stellen sich die Kandidaten von The Voice of Germany. Diesen Donnerstag startet die achte Staffel der Casting-Show.


In der Jury sitzen wieder: Der Sänger Mark Forster, Michi Beck und Smudo von der Band Die Fantastischen Vier und die Sängerin Yvonne Catterfeld. Neu mit dabei ist Michael Patrick Kelly. Er wurde vor vielen Jahren durch die Gruppe The Kelly Family bekannt.

Anzeige

Die Show startet wie immer mit den Blind Auditions (gesprochen: blaind odischns). Dabei drehen die Juroren den Teilnehmern ihre Rücken zu. Sie hören nur den Gesang. Erst, wenn der sie überzeugt, drücken sie einen großen roten Knopf. Dann dreht sich der Sessel, in dem sie sitzen und der Kandidat darf sich freuen. Er oder sie ist eine Runde weiter!