weather-image
22°
TSV Berchtesgaden 2 besiegt den FC Ramsau 3:0 (0:0)

Nur eine Halbzeit mitgehalten

Tobias Botzenhard (l.) und Jens Seidel sorgten mit ihren Toren für den 3:0-Erfolg des TSV Berchtesgaden über den FC Ramsau. (Foto: Wechslinger)

Berchtesgaden – Der TSV Berchtesgaden 2 besiegte am Wochenende Nachbar FC Ramsau mit 3:0. Doch so deutlich verlief die Begegnung nicht, da die Ramsauer in der ersten Halbzeit auf Augenhöhe mitspielten. Im zweiten Abschnitt kamen die Berchtesgadener besser ins Spiel, schließlich spielen sechs Akteure schon längere Zeit in der ersten Mannschaft. Nach einer Stunde erzielte Tobias Botzenhard mit einem vehementen Schuss den Führungstreffer. Jens Seidel fand auch wieder zu alter Treffsicherheit zurück und sorgte in der 76. und 85. Minute für das 3:0.


Durch den neuerlichen Erfolg nähert sich der TSV Berchtesgaden 2 der Spitzengruppe an, während sich die Ramsauer immer mehr dem Abstiegsstrudel annähern.

Anzeige

TSV Berchtesgaden: Däuber; Hinzdorf, Birringer, Stepinac, Höllbacher, Tas, Botzenhard, Csizmadia, Hinterbrandner, Alo, Seidel, Kießling, Seiberl, Huber. FC Ramsau: Keilhofer; Weber, Graßl, Zechmeister, Kastner, Zörner, Votz, Wittmann, Wagner, Aschauer, Hackl, Scheidsach. cw