weather-image
23°

Obama kritisiert Absage der Nordkorea-Satire «The Interview»

Washington (dpa) - US-Präsident Obama hat die Absage des Nordkorea-Satirefilms «The Interview» kritisiert. Das Filmstudio Sony Pictures hatte damit auf einem Hacker-Angriff und Terrordrohungen reagiert. Es habe damit einen «Fehler begangen», sagte Obama am Abend bei seiner Jahresend-Pressekonferenz im Weißen Haus in Washington. Er könne die Sorgen von Sony zwar verstehen, hätte sich aber gewünscht, dass das Filmstudio anders entschieden hätte. Obama bestätigte, dass nach US-Informationen Nordkorea hinter dem Hacker-Angriff stehe.

Anzeige