weather-image
17°

Ohne Führerschein und ohne Zulassung: Junger Mann fährt gegen einen Baum

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Freilassing – Ein 17-Jähriger fuhr vergangenen Sonntag ohne Fahrerlaubnis und mit einem nicht zugelassenem Auto gegen einen Baum und flüchtete im Anschluss von der Unfallstelle.


Ein aufmerksamer Bürger teilte der Polizeiinspektion Freilassing mit, dass er im Fürstenweg gegen 1 Uhr einen Knall gehört, jedoch kein Fahrzeug gesehen hatte.

Anzeige

Bei der Aufnahme der Unfallflucht wurden diverse Teile eines Fahrzeugs aufgefunden. Während der Ermittlungen fanden die Beamten ein stark beschädigtes Auto in der Virgiliusstraße – circa 150 Meter von der Unfallstelle entfernt. Das aufgefundene Fahrzeug zeigte Unfallspuren auf, die eindeutig der Unfallflucht in der Nacht zuzuordnen waren.

Der Halter des Fahrzeugs und der 17-jährige Fahrer waren vor Ort anwesend. Der Unfallverursacher ist aktuell nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, zudem war das Fahrzeug nicht zugelassen und konnte keine Versicherung aufweisen.

Auf den 17-jährigen Fahrer wird eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort, Vergehens gemäß Pflichtversicherungsgesetz und Fahrens ohne Fahrerlaubnis zukommen.

fb/red


Einstellungen