weather-image
24°

Oklahoma meldet sich in NBA-Halbfinalserie zurück

Oklahoma City (dpa) - Oklahoma City Thunder hat sich in der Halbfinalserie der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zurückgemeldet.

Aufholjagd
Oklahomas Kevin Durant (r) und Derek Fisher feiern den Sieg gegen die San Antonio Spurs. Foto: Larry W. Smith Foto: dpa
Serge Ibaka
Die Rückkehr von Power Forward Serge Ibaka (r) machte sich vor allem in der defensive bemerkbar. Foto: Tyler Smith Foto: dpa
Blockparty
Vier Würfe der Spurs blockte Serge Ibaka im dritten Spiel zwischen San Antonio und Oklahoma. Foto: Larry W. Smith Foto: dpa
Slam
Dunk of the night! Da war selbst Serge Ibaka machtlos. San Antonios Kawhi Leonard (r) dunkt mit der linke Hand. Foto: Larry W. Smith Foto: dpa
Star-Duo
Durant (l) und Westbrook kamen gemeinsam auf 51 Punkte. Foto: Larry W. Smith Foto: dpa

Das Team von Coach Scott Brooks kam zu einem 106:97 gegen die San Antonio Spurs und verkürzte damit in der Serie «Best of seven» auf 1:2. Das vierte Spiel der Serie findet am Dienstag ebenfalls in Oklahoma statt.

Anzeige

Russell Westbrook und Kevin Durant waren mit 26 und 25 Punkten die besten Werfer der Gastgeber. Großen Anteil am Erfolg hatte aber auch Serge Ibaka, der nach auskurierter Verletzung ins Team zurückgekehrt war. Bei den Spurs war Manu Ginobili (23) bester Werfer. Im zweiten Halbfinale liegt Titelverteidiger Miami Heat gegen die Indiana Pacers mit 2:1 in Führung.