weather-image
13°

Olympiasieger Robert Harting beendet Karriere nach EM 2018

Berlin (dpa) - Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting wird seine erfolgreiche Karriere nach den Leichtathletik-Europameisterschaften 2018 in Berlin beenden. «Ich freue mich jetzt noch auf dieses und das nächste Jahr - und dann gucke ich euch allen zu», sagte der dreimalige Weltmeister dem Portal leichtathletik.de. Bisher hatte der 32-Jährige das Ende seiner Laufbahn vom Ausgang der Heim-EM abhängig gemacht. Nach einer weiteren Knie-Operation hat der Berliner erstmals ein Wintertrainingslager im verschneiten österreichischen Ramsau absolviert.

Anzeige