weather-image
13°

Olympische Flagge auf halbmast - Bach: Mandela war Held

0.0
0.0
Trauer
Bildtext einblenden
Die olympische Flagge am Hauptsitz des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Lausanne wird auf halbmast gezogen. Foto: dpa Foto: dpa

Lausanne (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach hat sich bestürzt über den Tod des südafrikanischen Nationalhelden Nelson Mandela gezeigt. »Die olympische Bewegung trägt Trauer über den Verlust eines großartigen Freundes und eines Helden der Menschlichkeit«, sagte Bach.


Er ordnete an, die olympische Flagge am Hauptsitz des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Lausanne für drei Tage auf halbmast zu setzen. Die Ringe-Organisation drückte der Familie Mandelas und Südafrikas Präsidenten Jacob Zuma ihr Beileid aus. Mandela war am Donnerstag im Alter von 95 Jahren gestorben.

Anzeige