Polizei
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Opel auf dem EDEKA-Parkplatz angefahren und geflüchtet

Unterwössen – Am Parkplatz des EDEKA Marktes ereignete sich am Donnerstag, 12. Mai, eine Verkehrsunfallflucht.

Ein 72-jähriger Unterwössner parkte seinen Opel gegen 18 Uhr am Parkplatz des EDEKA-Marktes in Unterwössen. Dabei wurde durch einen unbekannten Täter das geparkte Fahrzeug angefahren, während sich der 72-Jährige beim Einkaufen befand. Der Wagen wurde am linken hinteren Radkasten erheblich beschädigt.

Der Sachschaden wird auf circa 1000 Euro geschätzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Grassau unter Telefon 08641/9541-0 zu melden.

fb/red