weather-image
13°

Open-Air-Highlight: Chiemgau-Brass in Maria Eck

3.8
3.8
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Ein Konzertabend am Freialtar des Klosters Maria Eck ist ein ganz besonderes Erlebnis. Am 15. Juli um 19.30 Uhr spielt dort Open Air und vor traumhafter Kulisse das Bläserensemble Chiemgau-Brass.


Von Johann Sebastian Bach bis zu den Beatles: Beim Konzert von Chiemgau-Brass erklingen vertraute und neue Stücke aus dem umfangreichen Repertoire des zehnköpfigen Ensembles, das vor nunmehr 27 Jahren an der Städtischen Musikschule Traunstein seinen Anfang nahm. Für die ARTS-Kulturpreisträger ist das Konzert in Maria Eck etwas ganz Besonderes – ebenso wie für die Zuhörerinnen und Zuhörer, die ein Programm erwartet, das wie immer einen weiten Bogen durch die Musikgeschichte schlägt.

Anzeige

Der Eintritt für das Open-Air-Konzert in Maria Eck beträgt 15 Euro (ermäßigt 9 Euro). Im Vorverkauf kosten die Tickets 12 Euro (ermäßigt 8 Euro) und sind in der Tourist-Information Traunstein im Rathaus (Telefon: 0861 / 65 500), in der Tourist-Information Siegsdorf (Telefon: 08662 / 49 87 45) und im Klostergasthof Maria Eck (Telefon: 08662 / 49 85 0) erhältlich. Die Eintrittskarten beinhalten einen Verzehrgutschein für die Gaststätte Maria Eck.

Es wird empfohlen, für das Open-Air-Konzert Sitzkissen mitzubringen. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung im Gasthaus statt.