weather-image
20°

Opferstockaufbruch in der Pfarrkirche Anger

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Anger – Einen Gesamtschaden von zirka 320 Euro hinterließ ein unbekannter Täter bei einem Opferstockaufbruch in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Anger.


Der Aufbruch im Haupteingangsbereich ereignete sich am Sonntag im Zeitraum zwischen 10 und 17 Uhr.

Anzeige

Der Täter öffnete den Opferstock offenbar in einem günstigen Moment mit aller Gewalt, da dieser völlig zerstört wurde, sodass ein Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro entstand. Der Beuteschaden beträgt nur etwa 20 Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter Telefon 08651/9700.